Nach oben

Geprüfte Sachwertanlagen

In Sachwerte investieren mit Moneywell: inflationssichere Sachwertanlagen

Sachwertanlagen gelten als wertstabile Geldanlage. Sie bieten Inflationsschutz und Unabhängigkeit von Finanzmärkten. Bei Moneywell investieren Sie in geprüfte Anlageprojekte, in solide Sachwerte bei attraktiver Verzinsung, die Ihnen eine nahezu planbare Geldanlage bietet. Hier finden Sie die aktuellen Crowdinvesting-Projekte von Moneywell. 

Aktuelle Projekte

3,75 % p.a.

Zinszahlung p. a.
endfällig

1 Jahr

Laufzeit
Rückz. endfällig

100 €

Mindestzeichnung
Max. 10.000 €

ImmoZins Nr. 01

München-Perlach – Erwerb eines ca. 879 qm großen Grundstücks. Baugenehmigung liegt vor für die Errichtung von Serviced Apartments – 700 qm Wohn- und Nutzfläche.
Fundingschwelle: 1,5 Mio. bis 15.06.2019

Gesamtvolumen: 1.700.000 €

6,00 % p.a.

Zinszahlung p. a.
vierteljährlich

3 Jahre

Laufzeit
Rückz. endfällig

100 €

Mindestzeichnung
Max. 10.000 €

Logistikzins Nr. 02

Mit einer Investition in das Angebot Logistikzins Nr. 02 wird Logistikequipment, wie Container und Wechselkoffer, mit attraktivem Renditepotenzial und laufenden Einnahmen erworben.

Gesamtvolumen: 500.000 €

3,21 % p.a.

Zinszahlung p. a.
vierteljährlich

1 Jahr

Laufzeit
Rückz. endfällig

100 €

Mindestzeichnung
Max. 10.000 €

Logistikzins Nr. 03

Mit Logistikzins Nr. 03 investieren Sie in den Erwerb von Logistikequipment zur Vermietung und späterem Verkauf. Die laufenden Einnahmen bieten ein attraktives Renditepotenzial.

Gesamtvolumen: 200.000 €

Abgeschlossene Projekte

3,21 % p.a.

Zinszahlung p. a.
vierteljährlich

1 Jahr

Laufzeit
Rückz. endfällig

100 €

Mindestzeichnung
Max. 10.000 €

Logistikzins

Mit einer Investition in das Angebot Logistikzins wird Logistikequipment, wie Container und Wechselkoffer, mit attraktivem Renditepotenzial und laufenden Einnahmen erworben.

Gesamtvolumen: 300.000 €

4,50 % p.a.

Zinszahlung p. a.
vierteljährlich

2 Jahre

Laufzeit
Rückz. endfällig

100 €

Mindestzeichnung
Max. 10.000 €

ICON Trade one

Mit dem Angebot "ICON Trade one" ermöglichen Sie Investitionen in den Handel und den Betrieb von See-Transport-Container. Das Ergebnis: laufende Liquidität und attraktive Renditen.

Gesamtvolumen: 500.000 €

Geldanlage in Sachwertanlagen – Rendite zum Anfassen

Mit der Zeit aus Geld mehr Geld machen, das ist der Sinn einer Kapitalanlage. Besonders interessant dabei ist es, in gute Sachwerte zu investieren. Denn die haben einen eingebauten Inflationsschutz und können auch so mancher Krise trotzen.

Geld regiert die Welt. Aber über Geld redet man nicht. Doch gut, wenn man´s hat. Und noch viel besser, wenn´s mehr wird. Jeder von uns ist gut beraten, wenn er einen Teil seines Einkommens eben nicht für Pizza, Pasta & Co. ausgibt. Stattdessen – am besten regelmäßig – einen Teil seines Einkommens auf die hohe Kante legt, damit aus vergleichsweise wenig Geld mehr und aus mehr Geld viel mehr Geld wird. So funktioniert Geldanlage bzw. Kapitalanlage.

 

Weshalb Geld nur bedrucktes Papier ist

Allgemein und sehr vereinfachend lässt sich ein Vermögen unterteilen in Geldwerte und Sachwerte. Zu den Geldwerten zählt etwa das Guthaben auf dem Girokonto, auf das – hoffentlich – jeden Monat Lohn oder Gehalt überwiesen wird, und auch der Inhalt unzähliger Sparschweine, die von ebenfalls unzähligen Kindern gehegt und gepflegt werden.
 
Geldwerte sind – leider – nach wie vor auch beliebte Anlageziele. Etwa als Tages- oder Festgeldkonten bei Banken und Sparkassen, Sparbüchern und anderen Sparformen bei Geldinstituten sowie auch als festverzinsliche Wertpapiere wie Bundesanleihen. Doch diese und einige mehr Geldwerte sind letztlich nur bedrucktes Papier. Deren vermeintlicher Wert liegt in der Übereinkunft, dass die Menschen sich auch morgen und übermorgen noch für ihr Geld etwas kaufen respektive leisten können.
 
Die Kapitalanlage in Geldwerte ist weder krisensicher noch hat sie einen eingebauten Inflationsschutz. Letztlich beruht sie auf dem Prinzip Hoffnung, das etwa die Bank oder Sparkasse ohne Probleme Zinsen für´s Tages- oder Festgeld zahlt und der Sparer bei Bedarf sein Geld komplett wieder zurückerhält.
 
Gleiches gilt, wenn man etwa in Schuldverschreibungen der Bundesrepublik Deutschland investiert oder in sogenannte Fremdwährungsanlagen. Geldwerte sind also nicht krisensicher, wie Währungsreformen in der schlechten alten Zeit gezeigt haben. Und Geldwert-Vermögen schmelzen wie Schnee in der Sonne, sobald der sogenannte Realzins negativ ist. Also die Inflationsrate teils spürbar höher als die regelmäßigen Zinserträge. Dabei haben wir noch nicht davon geredet, dass das Finanzamt von Kapitalerträgen wie Zinsen seinen Anteil möchte. Völlig anders bei Sachwerten, die erfahrungsgemäß dem im Leben und auf der Welt üblichen Auf und Ab, somit auch manchen Krisen trotzen können.



Sachwertanlagen - In Sachwerte investieren mit Moneywell
 

Was sind Sachwerte bzw. Sachwertanlagen?

Die Definition des Begriffs „Sachwert“ ist so einfach wie eingängig. Ein Sachwert ist ein Ding, das jeder von uns anfassen, also mit den Händen greifen kann. Zu den bekanntesten Sachwerten gehören Immobilien wie Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Eigentumswohnungen und auch Edelmetalle wie Gold, Silber und Platin.
 
Als Geldanlage bergen Sachwertanlagen einige Vorteile. Der erste: Sie sind nicht beliebig vermehrbar. Nach wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen sind etwa die Edelmetallvorkommen rund um den Globus begrenzt. Es gibt einfach nicht mehr Gold & Co., als jetzt bereits bekannt ist. Auch Grund und Boden lassen sich naturgemäß nicht unendlich vermehren. Weshalb Immobilien, ob nun zu Wohn- oder zu gewerblichen Zwecken, nachhaltige und wertbeständige Investments sind.
 
Aber nicht nur das. Der zweite große Vorteil von Sachwertanlagen ist deren eingebauter Inflationsschutz. Falls also die Geldentwertungsrate deutlich zulegt, steigen auch die Preise für Gold, Immobilien & Co. Bei Geldwerten kann von Inflationsresistenz bei Weitem keine Rede sein. Außerdem sind Geldwerte beliebig vermehrbar. Die großen Notenbanken wie EZB und Federal Reserve in den USA müssen nur die Druckpressen anwerfen und mehr Geldscheine drucken. Deshalb gilt seit Jahrhunderten: Gute Sachwertanlagen sind und bleiben ein wichtiger Anker in jeder klugen Vermögensstrategie.
 

Was die Geldanlage in die guten Sachwerte bei Moneywell auszeichnet

Moneywell ist der Spezialist schlechthin für die Geldanlage in gute Sachwerte. Sämtliche Investmentangebote zeichnen sich durch vielfältige und überzeugende Vorteile für den Geldanleger aus. Zu diesen Pluspunkten zählen:

Dies waren beispielhaft die Vorteile der neuen Sachwertanlage ImmoZins Nr. 01. Vergleichbares gilt für die Moneywell-Sachwertanlagen Logistikzins Nr. 02 sowie Logistikzins Nr. 03.
 

Bekannt aus

”Moneywell ”Moneywell ”Moneywell ”Moneywell ”Moneywell ”Moneywell