Nach oben

Kapitalanlage: Mittelstand und Immobilien

Mit Moneywell legen sie Ihr Kapital da an, wo die wirtschaftlichen Erfolge mit Händen greifbar sind oder der Track Record bewiesen hat, dass hier gute, solide, ertragreiche Investments für Anleger angeboten werden können. Nicht in Start-Ups - sondern in Grown-Ups: Mittelständler zwischen Pinneberg und Passau, Saarlouis und Stralsund. Unternehmen mit bewährten und ertragreichen Geschäftsmodellen, die bereits bewiesen haben, dass sie im Markt bestehen können.

Vorteile für Kapitalanleger: Profitieren von Wertschöpfung und Wachstum

Planbare und festverzinsliche Kapitalanlage

Sie erhalten einen geplanten Zinssatz von durchschnittlich 3 – 6 % p.a., die laut Planung vierteljährlich auf Ihr Bankkonto überwiesen werden. Die Anlagedauer bestimmen Sie selbst: Wählen Sie aus Projekten mit kurzen Laufzeiten von 1 oder 2 oder 3 Jahren.

Unabhängig von Börsenschwankungen

Sie investieren - ähnlich wie an der Börse - direkt in erfolgreiche Unternehmen und profitieren von deren positiver Entwicklung. Im Gegensatz zu Aktiengeschäften bleiben Sie jedoch unabhängig von den Turbulenzen am Finanzmarkt.

Geprüfte Kapitalanlageprojekte

Moneywell wählt die Projekte sorgfältig aus. Alle wichtigen Informationen für Ihre Entscheidung finden Sie transparent in der Projektbeschreibung. Sie investieren selbstbestimmt nur in Projekte, die Ihnen zusagen.

Jetzt entdecken

Kapital gewinnbringend anlegen – die Crowd macht’s möglich

Das direkte Investieren in Unternehmen war als renditestarke Kapitalanlage bisher vor allem Großinvestoren und Banken vorbehalten. Jetzt wird diese Anlageklasse endlich auch Privatanlegern zugänglich. Indem sich Anleger über die Moneywell Plattform als Crowd zusammenschließen und das Kapital gemeinsam aufbringen, erzielen sie Zins-Konditionen, die sonst nur für Finanzprofis erreichbar sind.

Einjahrsläufer mit 3,21 % Zinsen - besser als jedes Sparbuch
Kurzläufer - nur 1 Jahr - 3,21 % p.a.Jetzt Details ansehen
Langläufer - 3 Jahre - 6 % p.a. Jetzt Details ansehen


 

Grown-up statt Start-up Investments

Crowdinvesting ist im Kern eine besondere Art, einen Kredit bzw. ein Darlehen zu vergeben. Bei Moneywell ist es meist ein Nachrangdarlehen.

Im Unterschied zu anderen Crowdinvesting-Plattformen investieren wir nicht in Firmengründungen bzw. Start-ups, weil das für unsere Community zu riskant sein könnte. Stattdessen vertrauen wir auf den deutschen Mittelstand. Über Moneywell erhalten gestandene Unternehmen mit gewachsenen Strukturen und erfolgreichen Geschäftsmodellen frisches Kapital zur Wachstumsfinanzierung außerhalb von Banken. Moneywell ist die Crowdinvesting-Gemeinschaft für „Grown-ups“. Mit sehr guten Erfolgsperspektiven und Renditechancen.

Pluspunkte gegenüber alternativen Investments

Festgeld- und Tagesgeldkonten bringen heute praktisch keine Verzinsung mehr. Guthaben auf dem Girokonto ist totes Kapital. Deutlich attraktiver durch die höhere Verzinsung sind Investments in den deutschen Mittelstand. In Unternehmen mit bewährten Geschäftsmodellen und nachweislicher Ertragsstärke.

Während andere Kapitalanlagen lediglich geringe Renditen bieten können, erhalten Kapitalanleger auf Moneywell Renditen von durchschnittlich 3 - 6 % p.a.

Im Gegensatz zur Geldanlage in Aktien, Optionen, Zertifikaten oder Investmentfonds gibt es keine Ausgabeaufschläge (Agio) und keine Depotgebühren. 

Zudem unterliegen Einkünfte aus den nachrangigen Darlehen der vorteilhaften Abgeltungsteuer mit maximal 25 % zuzüglich Solidaritätsbeitrag und gegebenenfalls Kirchensteuer. Anleger mit einem geringeren Steuersatz müssen die Erträge auch nur zu diesem versteuern. Und das auch nur dann, wenn der Sparerfreibetrag von 801 € (1.602 € bei Ehepartnern) oder der Grundfreibetrag auf Einkommen von jährlich 8.820 € (z.B. bei Studenten oder Berufseinsteigern) nicht ausgeschöpft wurde. (Stand 31.12.2017)

Ein weiterer Vorteil ist, dass Projekte bei Moneywell nicht die Schwelle einer bestimmten Mindestbeteiligung erreichen müssen. Investitionen sind bereits ab dem ersten Anleger möglich.

Anlageprojekte ansehen

In 3 Schritten zur Kapitalanlage 

Grafik: 3 Schritte zum Investment

Wie sicher ist Ihr Kapital bei Moneywell?

Grundsätzlich gilt: Je höher das Risiko eines teilweisen oder völligen Verlustes, desto höher die Rendite und umgekehrt. Für Geld auf dem Sparbuch (sehr geringes Verlustrisiko) erhalten Anleger auch sehr geringe Zinsen. 

Anlageprojekte auf Moneywell haben im Vergleich zu vielen Aktiengeschäften mit 3 – 6 % Zinsen p.a. eine geringere Rendite, sind aber auch nicht von unvorhersehbaren Kursschwankungen betroffen. Der Vorteil: einen geplanten Zinssatz von durchschnittlich 3 – 6 % p.a. bekommen, anstatt auf Rendite-Prognosen zu hoffen.

Alle Anlageprojekte durchlaufen zudem im Voraus eine Plausibilitätsprüfung Denn Sicherheit und Transparenz sind das Fundament, auf das Moneywell aufbaut. 

Auch wenn Sie hier nicht in abstrakte Finanzprodukte, sondern in handfeste Projekte mittelständischer Unternehmen investieren, sollten Sie als Anleger auf keinen Fall Geld anlegen, das sie sich selbst geliehen haben.

Jetzt investieren

Portfolio für Ihre planbare Kapitalanlage

Bei Moneywell haben Sie die Möglichkeit, Ihr Kapital ganz unkompliziert auf mehrere Anlagen aufzuteilen, indem Sie in unterschiedliche Unternehmen aus dem Mittelstand investieren. Bauen Sie sich ein Portfolio auf, das Ihrem persönlichen Chancen-Risiko-Profil entspricht und minimieren Sie das Anlegerrisiko. Durch die niedrigen Mindestinvestitionssummen ist es für jeden Anleger möglich, diversifiziertes Portfolio zu erstellen

Jetzt Portofolio aufbauen

Haben Sie noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne persönlich zu Ihrer Kapitalanlage bei Moneywell! Viele Antworten auf häufige Anleger-Fragen finden Sie auch in unseren FAQs.