Nach oben

Private Placement –
Investitionen über 10.000 Euro

Exklusive Privatplatzierungen bei Moneywell.de

Wenn Sie als Privatanleger Interesse haben mehr als 10.000 € in ein Anlageprojekt zu investieren, so haben sie die Möglichkeit von Moneywell ein individuelles Angebot für Private Placements erhalten. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail. Wir vermitteln Ihnen dann die Möglichkeit exklusiver Privatplatzierungen.

Übrigens: Als Kapitalgesellschaft unterliegen Sie beim Crowdinvesting nicht dem 10.000 € Limit und können auch direkt größere Beträge investieren.

 

Private Placement – einzigartig, exklusiv, renditestark

Bei höheren Investments ab 10.000 Euro bietet die Community moneywell.de auch sogenannte Private Placements. Was dahintersteckt und wie das funktioniert, lesen Sie hier.
 
Der Begriff „Private Placement“ stammt – naheliegend – aus dem englischen Sprachraum. Mit „Privatplatzierung“ hat der Begriff in deutscher Übersetzung dieselbe Bedeutung. Ursprünglich meint der Begriff, vereinfacht formuliert, die außerbörsliche Beteiligung insbesondere an einem oder an mehreren Unternehmen.
 
Heißt: Ein in der Regel (sehr kapitalstarker) Investor beteiligt sich an einer nach seiner Ansicht chancenreichen Firma nicht durch den Kauf deren Aktien an der Börse. Stattdessen erwirbt er seine Beteiligung von der Firma selbst oder von einem anderen (Groß-)Investor. Der übliche Vorteil: Auf diese Weise, also außerhalb der Börse, können größere Aktienpakete zu einem vergleichsweise günstigen Preis erworben werden, weil die Kurs-treibende Nachfrage an der Börse nicht stattfindet.
 

Was bedeuten „Private Placements“ für die Moneywell-Community? 

Mit den Private Placements bietet Moneywell seiner Community vielfältige Vorteile. Die wichtigsten:
  • exklusiver Zugang zu attraktive Investmentangeboten
  • ab 10.000 Euro Anlagebetrag möglich
  • Kostenoptimierung aufseiten des Investors
  • sehr gute Ertragschancen
  • kurze Laufzeiten
  • schnelle Abwicklung und lukrative Re-Investitionsmöglichkeiten
 

Bitte beachten Sie den Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz:

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.