Nach oben

In Unternehmen investieren –
mit Moneywell ganz einfach

Moneywell ist eine Crowdinvesting Plattform für Mittelstands- und Sachwertinvestments. Bereits mit kleinen Anlagebeträgen können Sie in erfolgreiche deutsche Firmen investieren und sich attraktive Zinsen sichern. 

 

 

Prognose* – Mittelstandsinvestments: Höhere Rendite als verzinste Sparanlagen
Prognose* – Mittelstandsinvestments: Höhere Rendite als verzinste Sparanlagen


Geld in Firmen investieren: Grown-up Investments

 

Ähnlich wie an der Börse investieren Sie über Moneywell direkt in branchenerfahrene Unternehmen und profitieren von deren positiver Entwicklung. Im Gegensatz zu Aktiengeschäften ist Ihr Unternehmensinvestment auf Moneywell jedoch nicht von schwankenden Aktienkursen betroffen: Hier erhalten Sie einen geplanten Zinssatz von durchschnittlich 3 – 6 % p.a. mit voraussichtlich vierteljährlichen Zinszahlungen und termingerechter Rückzahlung**. Außerdem haben alle Unternehmen unsere Plausibilitätsprüfung durchlaufen.
 

Geprüfte Unternehmensinvestments 

Unabhängig von Börsenschwankungen

Geplante Zinsen von durchschnittlich 3 – 6 % p.a.

Vierteljährliche Auszahlung

 

So funktioniert Ihr Unternehmensinvestment mit Moneywell

 

Der gesamte Investitionsprozess wird innerhalb weniger Minuten komplett online erledigt. Gebühren- und aufschlagsfrei. Die digitale Abwicklung erspart Ihnen den mühsamen Gang zur Bank, langwierige Gespräche mit Anlageberatern und die typische Formularschlacht.

So einfach investieren Sie bei Moneywell

Nehmen Sie Ihre Finanzen selbst in die Hand – unkompliziert per Mausklick und völlig kostenlos:
Jetzt starten


Investmentprojekt finden

Informieren Sie sich in Ruhe über die Sachwertinvestments und Anlageprojekte unserer geprüften Mittelstandsunternehmen. Moneywell legt großen Wert auf Transparenz und Sicherheit. Daher durchläuft jedes Projekt einer gründlichen Plausibilitätsprüfung.

Alle wichtigen Informationen für Ihre Einschätzung finden Sie in der übersichtlichen Projektbeschreibung: Details zum Geschäftsmodell, Kennzahlen, Ratings und eine persönliche Präsentation der UnternehmerInnen und Unternehmen zu ihren Sachwertinvestments, helfen Ihnen dabei, ein umfassendes Bild vom Unternehmen zu gewinnen. So verstehen Sie schnell das Geschäftsmodell und den Zweck der Finanzierung und können mit einem guten Gefühl investieren.

Anlageprojekte ansehen

 

Als Investor registrieren

Um detailliertere Projektdaten wie den aktuellen Geschäftsbericht einzusehen, registrieren Sie sich einfach und kostenlos als Investor bei Moneywell. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten mit höchster Diskretion.

In Ihrem Moneywell Investoren-Konto hinterlegen Sie einmalig alle erforderlichen Daten, die für Ihre anschließenden Investments benötigt werden.

Später finden Sie in Ihrem Konto eine stets aktuelle Übersicht zu den getätigten Investments. Neben einem Auszahlungsplan zu jedem Ihrer Investitionsprojekte sind auch die dazugehörigen Vertragsunterlagen hinterlegt und jederzeit für Sie online abrufbar.

In diesem Video sehen Sie, wie der Registrierungprozess bei Moneywell funktioniert:


Jetzt registrieren


Online investieren und starke Zinsen sichern

Sie selbst entscheiden, in welche Branchen, Sachwerte und Projekte Sie investieren möchten und wofür Sie den Firmen Ihr Geld zur Verfügung stellen. Auch den Betrag der Geldanlage, ab 100 Euro bis max. 10.000 Euro, legen Sie selbst fest (siehe auch > Anlagebetrag).

Dann durchlaufen Sie den ca. 3-minütigen Investitionsprozess. Bevor Sie den finalen Abschluss – die sogenannte Zeichnung – tätigen, erhalten Sie alle relevanten Investoreninformationen nochmal per E-Mail für Ihre Unterlagen.

Nach dem Vertragsschluss haben Sie maximal 14 Tage Zeit, den Investitionsbetrag auf ein Treuhandkonto einzubezahlen oder Ihre Investition nochmal zu überdenken.

Ihr Geld beginnt für Sie zu arbeiten, sobald die oben genannte Frist abgelaufen ist: Ab dem ersten Tag läuft Ihr Zinsanspruch von 3 – 6 % p.a. Und bereits ca. drei Monate später erhalten Sie die erste Auszahlung Ihrer Zinsen per Überweisung direkt auf Ihr Bankkonto.


Der Moneywell-Investitionsprozess im Überblick
 

6 einfache Schritte zu Ihren Zinsen
6 einfache Schritte zu Ihren Zinsen


Dieses Video zeigt Ihnen, wie der Investmentprozess bei Moneywell abläuft und welche Unterlagen Sie dafür benötigen:
 



Jetzt investieren

 

 

Während Ihr Geld für Sie arbeitet, erhalten Sie alle drei Monate die vereinbarten Zinsauszahlungen. Das ist der große Vorteil gegenüber z. B. Crowdinvesting von Immobilienprojekten mit endfälligem Nachrangdarlehen. Dort erhalten Sie die Zins- und Kapitalrückzahlung erst nach Projektrealisierung am Ende der Anlagelaufzeit.

Als Investor sind Sie im Prinzip „eine Art stiller Teilhaber“ im Unternehmen. Daher erhalten Sie vollen Einblick in die halbjährlichen Geschäftsberichte und den Jahresabschluss. Per E-Mail werden Sie außerdem über Neuigkeiten aus dem Unternehmen informiert.

Nach Ablauf der Laufzeit bekommen Sie die investierte Summe vom Treuhänder zurückbezahlt und können – wenn Sie möchten – neu investieren.
 
Die Investition in ein operatives Unternehmen ist naturgemäß mit dem Risiko des Kapitalverlustes verbunden. Gleichwohl: 
Sicherheit und Transparenz sind das Fundament, auf das Moneywell aufbaut. 

Moneywell setzt ausschließlich auf Sachwertinvestments und Anlageprojekte aus dem deutschen Mittelstand, dem Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Alle Unternehmen auf Moneywell sind etablierte „Grown-ups“, keine wagnisreichen Start-ups.

Jedes Unternehmen, das eine Finanzierung bei Moneywell anfragt, durchläuft eine Plausibilitätsprüfung. Neben der Analyse durch unser erfahrenes Rating-Team erfolgt eine unabhängige Prüfung durch externe Finanzexperten.

Zusätzlich können Sie selbst Sicherheitsvorkehrungen treffen: Indem Sie Ihr individuelles Mittelstandsportfolio diversifiziert aufbauen, minimieren Sie die Anlagerisiken. Investieren Sie daher am besten in mehrere unterschiedliche Projekte.
Warum benötigen Mittelstandsunternehmen mein Kapital und zahlen dafür so hohe Zinsen? Unternehmen müssen sich laufend refinanzieren. Für weiteres Wachstum wird z. B. eine neue Maschine angeschafft, die Produktpalette erweitert oder das Warenlager ausgebaut.

Zunehmend finanzieren Unternehmen solche Investitionen heute über die Crowd. Über ihre Bonität sagt das nichts aus. Allein von Januar bis Oktober 2017 ist das Finanzierungsvolumen deutscher Unternehmen via Crowdinvesting als Alternative zur klassischen Bankenfinanzierung um 31 % im Vergleich zum Vorjahr auf 19,1 Mio. Euro gewachsen (Quelle: crowdfunding.de).

Die Kapitalbeschaffung über die Bank steckt voller aufwändiger bürokratischer Verfahren. Sie kostet den Unternehmer viel Zeit, Dokumentationsaufwand und Nerven. Demgegenüber bietet ein Unternehmenskredit von der Crowd Vorteile, die mehr bedeuten als nur Kapital: Transparenz, Freiheit von fremdem Einfluss, Bankenunabhängigkeit.

Finanzieren sich Unternehmen über Moneywell, hat das für sie außerdem einen gewissen Werbeeffekt: Sie erhalten u.a. professionell produzierte Filme für eine öffentlichkeitswirksame Kampagne und schaffen so zusätzliche Aufmerksamkeit für Firma und Produkte.

Ihre Vorteile

Investmentprojekte entdecken
 

---
*   Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.
** Hinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.